DEEN?
info

Geschichte Nordirlands




Die Geschichte Irlands ist von zahlreichen Auseinandersetzungen geprägt.

Ein entscheidender Kampf war beispielsweise die Schlacht am Boyne im Jahre 1690. Tausende Menschen, darunter überwiegend Zivilisten, fielen den politischen Unruhen der Neuzeit zum Opfer, diese Konflikte stehen im Zusammenhang mit der Vereinigung Irlands mit Großbritannien und der Spaltung.

Vor allen Dingen der Blutsonntag des Anglo-Irischen Krieges und der Blutsonntag des Nordirlandkonflikts forderten zahlreiche Verletzte und Tote. Der Nordirlandkonflikt endete offiziell im Jahr 1998 mit dem Karfreitagsabkommen.

Die Geschichte von Nordirland




Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Inhalt