DEEN?
info

Nordirland.info - Urlaub & Reise Informationen Irland


Nordirland


Nordirland liegt im nördlichen Teil der Insel Irland, ist in 26 Landkreise, so bezeichnete Districts, gegliedert und gehört zum Vereinigten Königreich (Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland).

Die vor der circa 500 km langen nordirischen Küste gelagerte Insel Rathlin , gehört ebenfalls zu Nordirland.
Staatsoberhaupt ist zum einen Queen Elizabeth II., zum anderen Shaun Woodward, der derzeitige Minister für Nordirland (Leiter des Nordirlandministeriums).

Hauptstadt und zugleich größte Stadt des knapp 13.850 km² großen Nordirlands ist Belfast . Weitere bedeutende Städte sind beispielsweise Bangor , Derry (City of Londonderry), Lisburn , Craigavon , Castlereagh und Newtownabbey .

Der Fremdenverkehr avancierte in den letzen Jahren, neben der Industrie, zu einem bedeutenden Wirtschaftszweig. Kein Wunder, denn neben den großen Städten mit den hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten, einem ausgezeichneten Kulturangebot und den zahlreichen Restaurants und urtypischen Pubs, bietet Nordirland vor allen Dingen eine einzigartige Landschaft. Die „Grüne Insel“ macht ihrem Beinamen auch im nördlichen Teil alle Ehre. Klosterruinen, Festungen und megalithische Gräber liegen eingebettet in einer faszinierenden Landschaft, die geprägt ist von grünen Hügeln und Tälern, einsamen Sandstränden, Schluchten, zerklüfteten Küsten, Wasserfällen und wunderschönen Seen. Die nahezu unberührte Natur beherbergt eine vielfältige Flora und Fauna.

Zu den absoluten Highlights zählen zum Beispiel die Glens of Antrim (Antrim Täler), die Mountains of Mourne, der Lough Neagh – der größte See der Britischen Inseln - und der Giant's Causeway, der "Damm des Riesen" zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe.
Die einzigartige Landschaft des geschichtsträchtigen Nordirlands ist ein idealer Ort für Outdooraktivitäten, wie beispielsweise Wandern, Angeln und Golf. Nach einer ausgedehnten Wanderung empfiehlt sich die Einkehr in einem traditionellen Pub .
Während eines solchen Ausflugs oder auch während einer Rundreise lernt man Land und Leute näher kennen und schätzen, so wird der Urlaub in Nordirland zu einem erholsamen und unvergesslichen Erlebnis.
 

Besondere Empfehlungen und Surftipps

Urlaubsziele
Einreisebestimmungen
Nordirlandkonflikt
Wirtschaft des Landes
Irische Gerichte
Infrastruktur & Verkehrsnetze
 

Geografische Lage Nordirlands



Nordirland
(Landesteil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland)


Größe:
13.843 km²

Einwohnerzahl:
1.710.300

Bevölkerungsdichte:
122 Einwohner pro km²

BIP/Einwohner:
19500 US-$

Hauptstadt:
Belfast

Staatsform:
Konstitutionell-parlamentarische Monarchie

Staatsoberhaupt:
Königin Elizabeth II. (Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland)
Minister für Nordirland Shaun Woodward

Regierungschef:
Erster Minister Ian Paisley

Währung:
Pfund Sterling, £, GBP

Amtssprache:
Englisch (de facto), Irisch, Ulster Scots

Gründung:
1920 durch den Government of Ireland Act

Zeitzone:
UTC

Internet-TLD:
.uk (für Vereinigtes Königreich)

Telefonvorwahl:
+44



Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Inhalt